Home » Aktuelles

Imtech liefert Gebäudetechnik für neues VW-Werk in Polen

26. Januar 2015 – 12:02

VW Imtech

Die Grundsteinlegung für das neue VW-Werk in Polen wurde am 13. November 2014 gefeiert. (Bild: VW)

VW wird sein neues Crafter-Werk im polnischen Września mit Gebäudetechnik durch Imtech ausstatten lassen. Für den Auftrag in mehreren Ausschreibungspaketen werden die polnische, die ungarische und die deutsche Landesgesellschaft vom Imtech zusammenarbeiten. So wird z.B. Imtech Polska beim Neubau des Werks Lüftung, Kälte, Klima, Heizung, Druckluft sowie die internen und externen Installationen für Hydranten übernehmen. Imtech Ungarn verantwortet die Lüftungsanlage in der Montagehalle. Imtech Polska hatte in den vergangenen Wochen bereits die Motorenfertigung von VW in Polkowice modernisiert.
In der neuen Fabrik in Września, rund 50 Kilometer östlich von Poznań, sollen bis zu 3.000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Das Baugelände umfasst eine Fläche von 220 Hektar. Dort entstehen eine moderne Lackiererei, Hallen für den Karosseriebau und die Fahrzeugmontage sowie ein Lieferantenpark mit Logistikflächen. Bereits in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 sollen die ersten Fahrzeuge des Modells Crafter vom Band rollen. Die Grundsteinlegung für das zweite Volkswagen Nutzfahrzeuge Werk in Polen wurde am Donnerstag, 13. November 2014, mit prominenten Gästen gefeiert.

Tags: , , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close