Home » Vorschau auf die nächste Ausgabe 5/2018

Vorschau auf die nächste Ausgabe 5/2018

Büro- und Verwaltungsgebäude

Die integrale Planung des Bürokomplexes für das Mineralölunternehmen OMV in Schwechat bei Wien haben ATP Architekten Ingenieure, Wien, verantwortet. Das Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 12.760 m2 zeigt sich als Brücken- und Stapelbau, der teilweise auf expressiven Betonstützen ruht. Über die Hintergründe und die Vorteile der Planung mit Building Information Modeling (BIM) durch die Erstellung eines digitalen Gebäudezwillings lesen Sie in der nächsten Ausgabe.

Bild: ATP/Kuball

Industriedächer

Industriedächer sind zu Recht ein viel beachtetes Thema im Industrie- und Gewerbebau. Denn schlussendlich tragen sie die Verantwortung für den Schutz meist großer Werte und Produkte im Inneren der Gebäude. Immer leichtere Dachkonstruktionen tragen dazu bei, dass sich möglichst große Spannweiten stützenfrei realisieren lassen. Was es dabei zu beachten gilt, erläutern wir in industrieBAU.

Bild: phonlamaiphoto – stock.adobe.com

Modulares Bauen

Flexibilität wird beim modularen Bauen großgeschrieben. Darüberhinaus spart es auch Zeit und Kosten und bietet damit häufig genug einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil gegenüber konventionellen Bauweisen. Aber auch wenn die Vorteile auf der Hand zu liegen scheinen, gilt es, ganz genau hinzuschauen. Das tun wir und erklären Ihnen alles, was Sie derzeit zum Thema wissen müssen.

Bild: bluedesign – stock.adobe.com

 

Anzeigenschluss: 10. September 2018

Erscheinungstermin: 5. Oktober 2018

 

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close