Sicheres Solardach

Der Boom bei Solaranlagen zieht Neuentwicklungen in angrenzenden Baustoffsparten nach sich. Hersteller Wolfin Bautechnik hat für die Kombination von Photovoltaikanlagen und professionellen Dachabdichtungen eine neue Lösung auf den Markt gebracht: die vlieskaschierte Kunststoff-Dachbahn Wolfin PV. Sie ist eine hochpolymere Kunststoff-Dachbahn mit speziellem Weichmachersystem kombiniert mit Acrylatkautschuk. Die Kombination verspricht die notwendige Langlebigkeit, aber auch die sichere und professionelle Verarbeitbarkeit. Die Bahn hat mit der Vlieskaschierung eine Gesamtdicke von 3 mm und eine Dichtschichtdicke von 2 mm. Sie ist 162 cm breit.

Neben der Flächenbahn bietet das Wolfin PV-System die homogene Bahn Wolfin PV R für Detailausbildungen sowie die mittig verstärkte Bahn Wolfin PV A für Anschlüsse an die Attika oder eine Wand. Außerdem gibt es das passende Systemzubehör aus dem Sortiment, wie Formstücke (Innen- und Außenecken) oder Verbundbleche. Damit lassen sich alle am Flachdach anfallenden Detailpunkte fachgerecht auszuführen.