Dienstag, 7. Februar 2023

Mahle legt Grundstein für Service Solutions Center

Der Hersteller für Werkstattausrüstung Mahle hat im italienischen Parma den Grundstein für ein Produktions-, Forschungs- und Entwicklungszentrum gelegt. Darin will das Unternehmen die drei Standorte der Mahle Service Solutions unter einem Dach bündeln. Auf einer Fläche von 15.000 qm sollen künftig Geräte für die Wartung von Klimaanlagen und Getrieben, Diagnosegeräte und Geräte zur Kalibrierung von Fahrassistenzsystemen entwickelt und produziert werden. Aus den Abteilungen für Forschung und Entwicklung in Parma sollen neue globale Produktplattformen für Werkstattlösungen hervorgehen. Darüber hinaus wird das neue Service Solutions Center neben Arealen für Produktion und Logistik auch Platz für Schulungsräume sowie eine Werkstatt für Fahrzeugversuche bieten. Mahle plant, den neuen Standort im ersten Quartal 2020 zu beziehen.

Wer ist Mahle?

Mahle ist ein Entwickler und Zulieferer für die Automobilindustrie und forscht außerdem in Sachen Mobilität von morgen. Das Produktportfolio umfasst die Felder Antrieb und Klimatechnik. Dabei verfügt das Unternehmen über 170 Produktionsstandorte in rund 30 Ländern. Mahle ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Industriebau e.V. (AGI), deren Publikationsorgan „industrieBAU“ ist. Jetzt kostenlos testen!

Neueste Beiträge

Firmenverzeichnis