Bewerbungsstart für Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur 2021

Zum achten Mal hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) gemeinsam mit der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. (DNP) den Wettbewerb für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur ausgelobt. Bis Juni können Bauherren, Architekten und Nutzer Projekte einreichen, die sich durch Gestaltungsqualität, Innovationskraft und Nachhaltigkeit besonders hervortun. Dabei trifft zunächst die Jury der DGNB, der Architekten und Vertreter der Baubranche angehören, eine Vorauswahl der Gebäude. In einem zweiten Schritt wählt die Jury des DNP aus den Nominierten die Finalisten und den Sieger. Danach findet am 4. Dezember 2020 in Düsseldorf die Verleihung der Auszeichnung statt, um im Rahmen des 13. Deutschen Nachhaltigkeitstages Vorbilder der Transformation im Bausektor zu ehren. Im vergangenen Jahr ging der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur an die Alnatura Arbeitswelt in Darmstadt.

Nähere Infos zu Ihrer Bewerbung finden Sie hier: www.nachhaltigkeitspreis.de/architektur