Baufachtage West bündeln ab 2018 vier Spezialmessen in Essen

Gleich vier Spezialmessen treffen vom 10. bis 12. Januar 2018 auf dem Gelände der Messe Essen zusammen: In einem zweijährigen Turnus bedienen die InfraTech, CONSTRUCT IT, INDUSTRIAL BUILDING und acqua alta zukunftsorientierte Themen der bauenden Gewerbe. Unter dem Dach der Baufachtage West schließen die neuen Plattformen Lücken in der deutschen Messelandschaft.

Die räumliche Nähe thematisch verbundener Wirtschaftsbereiche soll den Ausstellern eine hohe Besucherfrequenz garantieren und neue Zielgruppen eröffnen. Fachbesucher erhalten die Möglichkeit, über die Grenzen ihres Fachbereichs hinauszublicken und neue Kontakte zu schließen. Dabei ergänzen sich die Spezialmessen durch inhaltliche Verwandtschaft. Die möglichen Szenarien sind vielfältig: Unter anderem können sich Besucher der INDUSTRIAL BUILDING auf der aqua alta über Produkte zum Objektschutz informieren, die den extremer werdenden Wetterbedingungen trotzen – wasserdichte Türen und Fenster sind dabei nur der Auftakt für ein Produktsegment, dessen Bedeutung in den kommenden Jahren stetig wachsen wird. Besucher der InfraTech lassen sich auf der angrenzenden CONSTRUCT IT zeiteffizient über CAD/CAM-Software beraten, die die Planung und Zusammenarbeit im Infrastrukturbau wesentlich erleichtert.

InfraTech, CONSTRUCT IT, INDUSTRIAL BUILDING, acqua alta. Messe Essen, Baufachtage West

 

Die CONSTRUCT IT ist dabei nach Einschätzung der Messe Essen GmbH eine Querschnittsmesse, die allen Experten für Software-Lösungen der Baubranche eine Plattform bietet. Mit dem Bundesverband Bausoftware e. V. (BVBS) wurde zudem ein Partner gewonnen, der alle Branchengrößen im Verband vereint.

 

 

 

 

InfraTech, CONSTRUCT IT, INDUSTRIAL BUILDING, acqua alta. Messe Essen, Baufachtage West

Mit der INDUSTRIAL BUILDING wächst die Messefamilie um eine Veranstaltung, die Produkte und Systemlösungen aus den Bereichen Planung, Gebäudehülle und Gebäudetechnik für industriell und gewerblich genutzte Gebäude präsentiert. So besetzt die Spezialmesse einen blinden Fleck in Messedeutschland, der große Umsätze birgt: 35,7 Milliarden Euro beträgt das Marktvolumen des deutschen Industrie- und Gewerbebaus.

 

 

 

InfraTech, CONSTRUCT IT, INDUSTRIAL BUILDING, acqua alta. Messe Essen, Baufachtage West

 

Die InfraTech thematisiert Infrastruktur in ihrem gesamtgesellschaftlichen Umfang: Von Tief-, Wasser-, und Straßenbau über öffentliche Raumgestaltung sowie Ver- und Entsorgung bis hin zu Verkehr und Mobilität – die Spezialmesse für Infrastruktur umfasst nach Angaben der Messe Essen alles, was NRW und Deutschland in Bewegung hält.

 

 

InfraTech, CONSTRUCT IT, INDUSTRIAL BUILDING, acqua alta. Messe Essen, Baufachtage West

Die acqua alta schließlich hilft, den wachsenden Herausforderungen aus Klimawandel und Energiewende adäquat zu begegnen und präsentiert Produkte und Lösungen rund um den mobilen und technischen Hochwasserschutz. Dabei richtet sich die aqua alta an Behörden, Gemeinden, Vertreter aus Politik und Wissenschaft, Stadt- und Raumplaner, Architekten und Ingenieure. Das Schwerpunktthema Hochwasservorsorge wird durch die Bereiche Risiko und Katastrophenmanagement, Sperrwerke und Dämme sowie Forschung und Entwicklung vervollständig.