Home » Gebäudetechnik

Unsichtbare Energieübertragung

24. April 2012 – 12:24

Als Antwort auf den anhaltenden Trend, hochwertige Türen mit elektronischen Elementen für mehr Bedienungskomfort und Sicherheit auszustatten, wurde die Modelvariante TECTUS Energy entwickelt. Der Bandhersteller Simonswerk aus Rheda-Wiedenbrück bietet durch die unsichtbare, integrierte und permanente Energieübertragung mehr Komfort und Sicherheit für Türen mit verdeckt liegender Bandtechnik.

Die Integration von Motorschlössern, Mehrfachverriegelungen, Zutritts- und Türkontrollsystemen sowie Multimedia-Elementen wird immer mehr zur Selbstverständlichkeit. Das elektrifizierte Türband ermöglicht die permanente Übertragung von Energie direkt vom Rahmen aus unsichtbar in das Türblatt. Der gestalterische Vorteil der flächenbündigen Raumstruktur bleibt so erhalten und die Tür- und Zargengeometrie wird in keiner Weise geschwächt. Design, Funktion und Technik bilden bei der neuen Variante eine Einheit ohne störende und sichtbare Kabelverbindungen.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close