Home » Baustoffe

Mehr Helligkeit im Parkhaus

23. November 2011 – 11:00

Speziell für den Parkhausbereich wurde von DISBON ein Oberflächenschutzsystem für Decken und Wände entwickelt. Es zeichnet sich durch eine besonders geringe Verschmutzungsneigung aus. Dadurch soll sich die Zeitspanne zwischen zwei Wartungen erheblich verlängern, was Parkhausbetreibern Kosten spart. Die glatte Oberflächenstruktur von Disbon OS 6331 Reflect bewirkt eine überdurchschnittliche Reinigungsfähigkeit und führt zugleich zu einer wesentlich geringeren Anschmutzneigung. Vergleichsberechnungen des Herstellers für die Wand- und Deckenanstriche weisen Einsparpotenziale von zehn bis 15 Prozent bei den reinen Herstellungskosten der Beschichtungsmaßnahmen aus.

Mit Disbon OS 6331 Reflect ermöglicht es DISBON außerdem, auch den Strombedarf für den Betrieb der Leuchtmittel zu reduzieren. Das liegt am hohen Lichtindex der neuen Farbe von DISBON: Bei gleichbleibender Beleuchtung ergeben sich zwischen einer Standard-Objektfarbe und der besonders reflektierenden Disbon OS 6331 Reflect messbare Unterschiede. Vergleichende Messungen und Berechnungen eines Beleuchtungsherstellers führten zu dem Ergebnis, dass auf der Nutzebene eines Musterparkhauses rund 10 Lux, das bedeutet 30 Prozent mehr Helligkeit als bei Verwendung herkömmlicher Anstriche herrschen.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close