Home » Know-how, Top Themen

Wertschöpfung durch Industriearchitektur

1. Dezember 2010 – 18:00

Wo lange Jahre Handwerksbetriebe und eine Tabakfabrik das idyllische Landschaftsbild vor den Toren des schweizerischen Vevey prägten, ist heute mit der Merck Serono S.A. ein Zentrum der Forschung, Entwicklung und Produktion von biotechnologischen Substanzen angesiedelt.  Mit der Übernahme des Biotechnologie-Unternehmens Serono S.A. durch die Merck KGaA wuchsen nicht nur zwei pharmazeutische Traditionsfirmen zusammen, sondern der Wandel verlangte auch eine ganzheitliche Neugestaltung der gemeinsamen Firmenarchitektur. Ende 2006 wurde die HWP Planungsgesellschaft mbH (HWP) mit dem Masterplan, der Objektplanung der Gebäude, der Ausschreibungskoordination und der Objektüberwachung für den Produktionsstandort in Vevey in der Schweiz beauftragt.

Wollen Sie den ganzen Beitrag lesen? Dann bestellen Sie jetzt Ihr kostenloses Probeabonnement von industrieBAU

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close