Home » Know-how

Muster-Umweltproduktdeklarationen für RWA- und Natürliche Lüftungsanlagen

23. Januar 2014 – 14:13

Der Fachkreis Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) und Natürliche Lüftung im ZVEI-Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie hat für RWA- und Lüftungsanlagen zwei Muster-Umweltproduktdeklarationen (Environmental Product Declaration, EPD) erarbeiten lassen. Sie ermöglichen die Ausstellung standardisierter Umweltdeklarationen für sowohl elektrische Antriebe und pneumatische Zylinder als auch für elektrische Steuerzentralen und pneumatische Ventile/Alarmstationen für RWA- und Lüftungsanlagen. Das Institut für Fenstertechnik Rosenheim (ift) hat die Muster-Deklarationen im Auftrag des ZVEI-Fachkreises RWA und Natürliche Lüftung unter Einbeziehung eines unabhängigen Dritten erstellt und geprüft (Typ III-Deklarationen nach ISO 14025 und EN 15804).
Die Deklarationen basieren auf Fertigungsdaten der Mitgliedsunternehmen des ZVEI-Fachkreises. Da Ökobilanzdaten am Zertifizierungsprozess unbeteiligter Unternehmen davon abweichen können, sind die Deklarationen in der Regel nicht auf diese übertragbar, betont der Verband.

Tags: , , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close