Auslobung des industriebaupreis2020

Bis zum 28. Februar 2020 können sich Planer und Bauherren wieder mit Bauwerken und städtebaulichen Anlagen für den industriebaupreis2020 bewerben. Der Wettbewerb richtet sich an Teilnehmer aus dem EU-Raum mit Projekten, die sich derzeit in Planung befinden oder ab Juni 2017 realisiert wurden.

Der industriebaupreis2020 adressiert Projekte, die sich durch ein ausgewogenes Zusammenspiel von Gestalt, Funktion, Ökonomie, Konstruktion und Gebäudetechnik vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Verantwortung und ganzheitlichem Denken auszeichnen. Zusätzlich kürt der Wettbewerb in der Kategorie „Nachwuchspreis“ innovative Semester- beziehungsweise Abschlussarbeiten oder Dissertationen, die seit Juni 2017 entstanden sind.

Die Auslober des industriebaupreis2020:

  • Arbeitsgemeinschaft Industriebau e.V. (AGI)
  • Architektenkammer Baden-Württemberg
  • BDA Landesverband Baden-Württemberg e.V.
  • Ingenieurkammer Baden-Württemberg
  • Universität Stuttgart, IREM Industrial Real Estate Management
  • Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Die Auszeichnung wird am 24. Juni 2020 auf dem IREM Symposium im Stuttgarter Haus der Wirtschaft verliehen. Welche Unterlagen Sie für die Bewerbung benötigen, weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie hier: Universität Stuttgart.

Die Fachzeitschrift industrieBAU ist auch in diesem Jahr wieder Medienpartner des Wettbewerbs.