VBI gründet neuen Arbeitskreis BIM

Der Verband Beratender Ingenieure VBI hat Ende November 2010 den Arbeitskreis „Building Information Modelling“ (BIM) gegründet. BIM unterstützt den integrierten Prozess des Planen, Bauens und Bewirtschaftens durch ein konsistentes und allen zugängliches, digitales Bauwerksmodell, das bauteilintegriert alle geometrischen und beschreibenden Informationen enthält. In dem dreidimensionalen Modell können z. B. wesentlich mehr Daten strukturiert abgelegt und ausgewertet werden als in herkömmlichen 2D-Modellen.
Ziel des Arbeitskreises ist, die Einführung von BIM zu unterstützen und zu beschleunigen. Dazu will der der Kreis Kontakte mit der Bauindustrie und Softwareherstellern knüpfen, um interdisziplinär zu arbeiten. Zudem ist ein enger Austausch mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung vorgesehen. Zum Leiter bestimmte der Arbeitskreis Dr.- Ing, Rudolf Juli vom VBI-Mitglied Obermeyer Planen + Bauen, München.