TÜV SÜD zertifiziert nach BREEAM

TÜV SÜD hat von BRE Global die exklusive Lizenz für Zertifizierungen nach BREEAM DE Neubau erhalten. Damit kann das Deutsche Institut für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (DIFNI) von TÜV SÜD in Zukunft auch Neubauten in Deutschland nach dem internationalen BREEAM-Standard zertifizieren.

Auf dem Immobilienmarkt nimmt die Bedeutung von Nachhaltigkeitszertifizierungen kontinuierlich zu. Mit mehr als 563.000 Zertifizierungen in 77 Ländern ist der BREEAM-Standard von BRE Global europa- und weltweit führend. Einer der wesentlichen Vorteile von BREEAM besteht in der Möglichkeit zur Adaption der Anforderungen auf nationale Verhältnisse. Die Grundlage für BREEAM DE Neubau 2018 ist BREEAM International New Construction 2016. Durch die Adaption könne man die Besonderheiten des deutschen Marktes und der deutschen Baustandards berücksichtigen, man behalte aber den Vorteil der internationalen Vergleichbarkeit von BREEAM-Zertifizierungen bei. Das betont Thomas Oebbecke, Leiter von DIFNI und Divisional Director Sustainability von TÜV SÜD.