Spatenstich mit Roboter

Die Niederlassung Stuttgart der Goldbeck GmbH plant und baut die neue Unternehmenszentrale des IT-Unternehmens SySS GmbH in Tübingen. Im ersten Bauabschnitt entsteht ein modernes Bürogebäude mit 6.600 Quadratmetern Geschossfläche für etwa 280 Mitarbeiter. Der Spatenstich erfolgte bereits Ende Februar – ausgeführt von einem für diesen Anlass programmierten Roboter. Die Fertigstellung des „SySS-Campus“ ist für Frühjahr 2017 vorgesehen.

Das sechsgeschossige Bürogebäude verfügt über helle, großzügige Flächen und eine abwechslungsreiche Arbeitslandschaft mit Seminar- und Besprechungsräumen sowie Rückzugsbereichen für die Mitarbeiter aus. Im vierten Obergeschoss bietet eine große Terrasse Blick auf den Neckar und den benachbarten Österberg. In der obersten Etage soll ein Penthouse für die SySS-Geschäftsführung entstehen.

Das Gebäude erfüllt die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 und die Bedingungen für ein Effizienzhaus (EH) 70 der KfW-Förderung. Goldbeck installiert dazu ein intelligentes Heiz- und Kühlsystem sowie eine Photovoltaikanlage auf dem Dach. Diese soll einen Großteil des Eigenbedarfs an Strom erzeugen.