SimonsVoss weiht neues Produktions- und Logistikzentrum ein

Ab sofort fertigt die SimonsVoss Technologies GmbH ihre Schließzylinder offiziell in einer hochmodernen Produktionsstätte in Osterfeld im Burgenlandkreis. Der Hersteller für digitale Schließsysteme weihte sein neues Gebäude vor wenigen Tagen ein. 6,2 Mio. Euro hat das Unternehmen in den Produktionsstandort im Gewerbegebiet Heidegrund Süd in Osterfeld, Sachsen-Anhalt, investiert.
Der 4.350 m² umfassende Gebäudekomplex zeichnet sich durch ein architektonisch anspruchsvolles wie auch nachhaltiges Gesamtkonzept aus – neben ökologischem Erdbau und der Nutzung von regenerativen Energieträgern steht die Verwendung von Massivholzelementen im Zentrum dieser Idee. Bis Ende des letzten Jahres in Petersberg beheimatet, stieß die dortige Fertigung an ihre Kapazitätsgrenzen. Im August 2012 wurde der Grundstein für die neue Fabrik in Osterfeld gelegt, der Umzug fand bereits Anfang des Jahres 2014 statt.