Home » Aktuelles

Rotes Band

3. Dezember 2013 – 13:28

Maxi Markt Anif - ATP Architekten & IngenieureNach nur 18 Monaten Bauzeit, aufgeteilt in zwei Bauphasen bei laufendem Betrieb, eröffnete im Herbst der neue Maximarkt in Anif, Österreich. 1974 erbaut und 1994 zuletzt modernisiert ist die Shopping Mall als größter Verbrauchermarkt im Großraum Salzburg ein beliebter und stark frequentierter Familienmarkt. Das Grundkonzept der Corporate Architecture für Maximarkt wurde bereits 2002 nach der Übernahme durch den Konzern Interspar von ATP erstellt. Der zum Markenbild gewordene rote Bügel umrahmt das gesamte Eingangsportal und wird als Band um den Innenraum weiter gewickelt, die Seitenfassaden erscheinen als spielerische Wiederholung der Portalschenkel. Damit wird das Corporate Design der Maximarkt Familienmärkte unverwechselbar und von jeder Annäherungsrichtung spürbar.

Die flankierende Berglandschaft inspirierte den Projektleiter Andrei Florian offensichtlich, so dass er eine sinnliche Variante der Vorgabe entwickelte: Die dünnen, einfach gewickelten Hüllen sollen Körperhaftigkeit zum Ausdruck bringen, gerundete Schenkel rahmen die transparenten Fronten. Im Inneren spürt man die Wärme der Gebäudehülle aus Holz. Die nachhaltige, weitgehend aus erneuerbaren Baustoffen bestehende Konstruktion bedient sich der vorgefertigten Bauweise für eine schnelle Errichtung bei laufendem Betrieb.
Die roten Randverkleidungen werden in dem für Maximarkt typischen Rot aus Alucobond-Verbundplatten ausgeführt. Die Nordfassade (Hauptfassade) erhält eine über die ganze Fassadenlänge laufende rote Plexiglasblende mit LED Beleuchtung.

Tags: , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close