MEFA weiht Produktions- und Logistikzentrum ein

Die MEFA Befestigungs- und Montagesysteme GmbH, Kupferzell, hat im Juli ihr neues Produktions- und Logistikzentrum eingeweiht. Der Erweiterungsbau mit einer Investitionssumme von 20 Mio.Euro bietet insgesamt eine Fläche von 15.000 Quadratmetern.

Künftig werden in den Hallen Stanz- und Biegeteile sowie Schweißkonstruktionen produziert. Neben der Produktion steuern die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerdem die Lagerung der Ware sowie den Versand der Aufträge an die Kunden. Rund 4.600 Quadratmeter dienen als Lagerfläche. Das Hochregallager hat eine Höhe von 13,5 Metern und umfasst rund 8.000 Stellplätze.

Energieeffiziente Heiz- und Klimatechnik

Bei der Errichtung des neuen Hallen- und Bürogebäude-Komplexes setzte MEFA auf ihre eigene moderne Heiz- und Klimatechnik „MEFA Energy Systems“. Der Energieverbrauch der Gebäude wird auf nur 55 Prozent eines vergleichbaren Neubaus reduziert und erfüllt den KfW55-Standard.

Eine monovalente Wärmepumpenanlage mit Niedertemperaturheizung von 500 kW versorgt den Gebäudekomplex bei Vorlauftemperaturen von weniger als 35 Grad Celsius. Als Wärmequelle für die Wärmepumpenanlage dienen 240 Erdabsorber MEFA earth. 460 Quadratmeter des unabgedeckten, vollflächigen Solarabsorbers MEFA sun regenerieren das gesamte Erdabsorberfeld solar. Im Sommer gewährleisten die Erdabsorber eine angenehme passive Temperierung. Zusätzlich wird im Untergeschoss des Bürogebäudes ein zusätzlicher Eisspeicher MEFA ice für die notwendige Kühlung der Server- und Büroräume eingesetzt.

Fußbodenheizung und Betonkernaktivierung

Eine Fußbodenheizung in den Büro- und Sozialbereichen sowie die Betonkernaktivierung in den Hallen halten für den gesamten Gebäudekomplex die Heizungsabgabe auf niedrigstem Vorlauftemperaturniveau. Die von MEFA entwickelte und produzierte Power- und Speicher-Box bildet die Regelungseinheit des gesamten Produktions- und Logistikzentrums.

Themenschwerpunkt Hallenheizung in industrieBAU 5/2017

In der kommenden Ausgabe 5/2017 von industrieBAU behandeln wir in einem Technik-Schwerpunkt umfangreich das Thema Hallenheizung. Sichern Sie sich bereits jetzt dieses praxisorientierte Fachwissen mit einem kostenlosen Probeabo. Es umfasst zwei Ausgaben: die aktuelle Ausgabe 4/2017 mit dem Titelthema Produktionsgebäude und die Ausgabe 5/2017, die am 4. Oktober erscheint.