Home » Aktuelles

Startschuss für Mefa Produktions- und Logistikzentrum

17. Mai 2016 – 11:53
Bild: Mefa GmbH

Bild: Mefa GmbH

Rund 20 Mio. Euro investiert die Mefa GmbH am Standort Kupferzell im Nordosten Baden-Württembergs. Mit dem Spatenstich am 11. Mai gab das ortsansässige Unternehmen den Startschuss für den Neubau mit integriertem Versandbereich, Büros und einem Hochregallager auf rund 15.000 m² Gesamtnutzfläche. Der Zeitplan ist ehrgeizig: In nur zwölf Monaten soll das Bauunternehmen Wolf & Müller den Neubau schlüsselfertig übergeben. Bei der Errichtung der Hallen setzt Mefa, Hersteller für Montagesysteme, auf eine moderne Heiz- und Klimatechnik und verwendet dafür auch eigene Produkte der Sparte Mefa Energy Systems. So will man den Energieverbrauch der Hallen auf 55 Prozent eines vergleichbaren Neubaus reduzieren.

Tags: , , , ,

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close