Startschuss für Mefa Produktions- und Logistikzentrum

Rund 20 Mio. Euro investiert die Mefa GmbH am Standort Kupferzell im Nordosten Baden-Württembergs. Mit dem Spatenstich am 11. Mai gab das ortsansässige Unternehmen den Startschuss für den Neubau mit integriertem Versandbereich, Büros und einem Hochregallager auf rund 15.000 m² Gesamtnutzfläche. Der Zeitplan ist ehrgeizig: In nur zwölf Monaten soll das Bauunternehmen Wolf & Müller den Neubau schlüsselfertig übergeben. Bei der Errichtung der Hallen setzt Mefa, Hersteller für Montagesysteme, auf eine moderne Heiz- und Klimatechnik und verwendet dafür auch eigene Produkte der Sparte Mefa Energy Systems. So will man den Energieverbrauch der Hallen auf 55 Prozent eines vergleichbaren Neubaus reduzieren.