Klimaneutrale Logistikimmobilie für Metro

Im Auftrag des Immobilienentwicklers Ixocon hat der Systembauspezialist Goldbeck eine klimaneutrale Logistikimmobilie realisiert. Mieterin des neuen Logistikzentrums in Kirchheim an der Weinstraße ist die Metro Logistics Services GmbH. Die 50.000 m² große Immobilie wurde klimaneutral errichtet und nach den Vorgaben des Gold-Standards der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. (DGNB) erstellt und zertifiziert. Goldbeck erfasste dabei den gesamten CO2-Fußabdruck der Immobilie und kompensierte die so berechneten Emissionen, unterstützt durch ClimatePartner, mit einem Klimaschutzprojekt in Katuntsi, Bulgarien. Dort spart ein Kleinwasserkraftwerk insgesamt 84.131 t CO2 ein. Im strukturschwachen Südwesten Bulgariens entstehen mit Bau und Betrieb des Kraftwerks neue Arbeitsplätze, zudem reduziert die Einspeisung des nachhaltig erzeugten Stroms in das bulgarische Energienetz das Verbrennen fossiler Energieträger.