Hörmann eröffnet neues Schulungs- und Ausstellungszentrum

Hörmann hat nach knapp zwei Jahren Bauzeit am 25. September 2015 sein neues Schulungs- und Ausstellungszentrum eröffnet. Auf mehr als 6.000 m² Fläche bietet das Hörmann Forum am Hauptsitz in Steinhagen die bislang größte Produktausstellung des Unternehmens sowie Raum für Schulungs- und Seminarmöglichkeiten.

Mit dem Bau des neuen Schulungszentrums reagiert Hörmann auf die steigende Nachfrage an produktbezogenen Weiterbildungsmöglichkeiten. Auf drei Etagen und über 2.500 m² Ausstellungsfläche präsentiert es die vielfältige Produktwelt des Unternehmens von Garagentoren und Antrieben, Multifunktionstüren aus Stahl, Industrietorsystemen und Verladetechnik bis hin zu Haustüren und den neuen Holz-Innentüren. Lichtdurchflutete und modern ausgestattete Räume bieten Kunden und Mitarbeitern eine optimale Lernatmosphäre.

Neben dem Gebäude selbst ist die Außenskulptur vor dem Eingang des Hörmann Forums prägnant.
Die Skulptur „Großer Kniender“ stammt von dem bekannten, deutschen Bildhauer Stephan Balkenhol. Die 5,70 Meter hohe und fast drei Tonnen schwere Skulptur stellt einen knienden Mann mit aufrechter Haltung dar. „Die Spannung zwischen dem Monumentalen und der ruhigen Geste des Kniens ist interessant. Die Figur strahlt sowohl Selbstbewusstsein als auch Bescheidenheit aus“, sagt Martin J. Hörmann, persönlich haftender Gesellschafter der Hörmann Gruppe.