Trauer um Helmut Jahn

Am 8. Mai 2021 ist der Architekt Helmut Jahn im Alter von 81 Jahren bei einem Fahrradunfall in den USA ums Leben gekommen. Nach seinem Architekturstudium in München zog Jahn für ein weiterführendes Studium nach Chicago. Dort arbeitete er zunächst für das Büro von Charles F. Murphy, wo er später zum Partner aufstieg. Seinen Spitznamen „Turmvater Jahn“ erhielt er durch seine Pläne für zahlreiche Hochhäuser. Dazu zählen z. B.: der Frankfurter Messeturm (Frankfurt), das Sony Center (Berlin), der Flughafen Bangkok-Suvarnabhumi (Bangkok), die Veer Towers (Las Vegas) und viele mehr. Seit 2012 läuft das Architekturbüro mit je einem Standort in Chicago und Berlin unter seinem Namen.

Quelle: JAHN