Habacker Holding baut Logistikzentrum für Chal-Tec

In Kamp-Lintfort soll eine zentrale Hauptumschlagbasis für das europaweit agierende E-Commerce-Unternehmen Chal-Tec entstehen. Das Unternehmen wird das neue Logistikzentrum nutzen, um seine Kunden in Deutschland und in Europa noch schneller zu beliefern. Die Habacker Holding hat dafür auf dem Logistikareal logport IV in Kamp-Lintfort ein rund 100.000 m² großes Grundstück erworben und errichtet in den kommenden Monaten eine Logistikimmobilie für das E-Commerce-Unternehmen .

Die Bauarbeiten für die zirka 50.000 m² große Logistikanlage starteten Mitte Oktober. Die Immobilie wird in fünf etwa 10.000 m² große Einheiten aufgeteilt. Zwei Einheiten wird die Habacker Holding bereits im Mai 2017 an Chal-Tec übergeben, die restlichen Flächen später. Die komplette Fertigstellung ist für November 2017 geplant.