GE Industrial Solutions baut „Brilliant Factory” in Polen

Der GE Geschäftsbereich Industrial Solutions hat den Grundstein für die neue, 45.000 m² große „Brilliant Factory“ in Bielsko-Biala, Polen, gelegt. 44 Mio. Euro Investition fließen in einen modernen Fertigungsbereich, Labore und ein Kundenzentrum. Panattoni Europe, ein Projektentwickler für Industrieflächen in Mittel- und Osteuropa, plant und realisiert die neue „Brilliant Factory“. Der Immobiliendienstleister und -berater CBRE vertrat GE im Verhandlungsprozess, berät bei der Planung sowie dem Bau und unterstützt GE beim Projektmanagement.

GE ist bereits seit 14 Jahren in Bielsko-Biala ansässig. Hier befindet sich das GE-Kompetenzzentrum für die Entwicklung von IEC-Niederspannungsschaltanlagen Am Standort werden Schaltanlagen zur Energieverteilung sowie Lösungen für unterbrechungsfreie Stromversorgungen hergestellt.

Mit dem künftigen Fertigungs- und Kundenzentrum nach dem neusten Stand der Technik wird die Mitarbeiterzahl von 800 auf ca. 1.200 steigen. Sie sollen von der modernen Gestaltung des Standorts, einem offenen Arbeitsplatzkonzept und neuen Schulungsmöglichkeiten profitieren. Die „Brilliant Factory“ soll Ende 2015 in Betrieb gehen.