Firestone eröffnet Dämmstoffwerk in Deutschland

Firestone Building Products Company hat im Mai 2019 nach rund zwei Jahren Bauzeit sein erstes europäisches Werk für PIR-Dämmstoffe (Polyisocyanurat-Hartschaum-Dämmstoffe) in Heinsberg eröffnet. Insgesamt verkauft das Unternehmen jährlich 90 Mio. qm Dämmmaterial, ein Teil davon wird ab Anfang Mai 2019 in Nordrhein-Westfalen produziert und von dort vertrieben.

In der Produktionsstätte im Stadtteil Dremmen beschäftigt der Hersteller für Dachabdichtungssysteme Firestone etwa 20 Mitarbeiter. Bei Firestone handelt es sich um eine Tochtergesellschaft von Bridgestone Americas mit weltweit 15 Produktionsstandorten. Mit der Expansion nach Europa will das Unternehmen auf die steigende Nachfrage nach Dachlösungen auf Basis unterschiedlicher Kunststoffe für große Flächen antworten.