Fieldsoccer Tour 2012 kommt nach Hamburg

Nach den beiden ereignisreichen deutschen Architektenfußballmeisterschaften in Stuttgart und Düsseldorf zieht die Fieldsoccer Tour weiter in den Norden. In Hamburg steht am 7. und 8. September das Abschlussturnier der Tour 2012 auf dem Spielplan. Zur Vorbereitung auf die Spiele haben die Veranstalter ap35 inzwischen sogar einen Trainingsleitfaden unter www.fieldsoccer.com ins Netz gestellt. Fieldsoccer steht für Spaß, Leidenschaft und Teamgeist auf und neben dem Platz. An beiden Turniertagen spielen Architekturbüros mit ihrer Mannschaft, angefeuert und unterstützt von zahlreichen Fans, um den Titel des Hamburger Stadtmeisters 2012. Noch gibt es freie Starterplätze.