Energy Efficiency Award 2013

Zum vierten Mal sucht Isover mit dem Energy Efficiency Award 2013 die innovativsten energieeffizienten Modernisierungs- und Neubauprojekte. Europaweit sind Architekten und ausführende Unternehmen aufgerufen, sich an dem internationalen Wettbewerb zu beteiligen.

Mehr als 40 Prozent der Energie in Europa werden für Gebäude verbraucht – eine große Herausforderung für Architekten und andere Baufachleute, effiziente Lösungen zur Einsparung von Energie und Kosten zu finden. Mit dem Award sucht Isover Projekte, die Maßstäbe beim energieeffizienten Bauen setzen, sei es im Neubau oder im Bestand. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass mindestens ein Isover-Produkt verbaut und eine beträchtliche Energieeinsparung erzielt wurde. Bei Modernisierungsprojekten sollte der Energieverbrauch nach der Sanierung um mindestens die Hälfte reduziert sein. Neubauprojekte müssen die Standards für hocheffiziente Gebäude erfüllen, beispielsweise die Anforderungen des Passivhaus-Standards. Die Bewerbung ist bis zum 31. Oktober 2012 möglich.

Unter den Gewinnern des deutschen Wettbewerbs werden Preisgelder in Höhe von 10.000 € verliehen. Zusätzlich reisen die nationalen Gewinner im Juni 2013 zur internationalen Award-Verleihung nach Dublin. Die prämierten Projekte erscheinen zudem im „Best of Book“ 2013, in dem die Gewinnerprojekte als herausragende europäische Beispiele für energieeffiziente Planung veröffentlicht werden, um den Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen allen am Bau Beteiligten zu fördern.