Drees & Sommer baut digitale Kompetenz aus

Seit 1. Januar 2022 gehört das IT-Unternehmen Die Werkbank IT GmbH mit Sitz in Wien in Form einer 100-prozentigen Beteiligung zur Drees & Sommer SE. Damit baut das international tätige Immobilienberatungs- und Planungsunternehmen seine digitale Kompetenz in den Bereichen CAD, BIM, VR und AR weiter aus. Die Werkbank hat sich in den vergangenen Jahren als Anbieter hochwertiger BIM-Lösungen für Architekten, Planer und die Baustoffindustrie insbesondere im DACH-Raum etabliert. Die beiden Unternehmen hatten bereits vor dem Zusammenschluss eng kooperiert. Dabei entstand unter anderem die gemeinsame Konfigurator-Plattform „v.create“. Mit diesem Tool können Kunden Büroflächen konfigurieren und virtuell begehen. Es wird derzeit für weitere Anwendungen – zum Beispiel in der Logistik – erweitert.

„BIM & More“

Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Next IT Services, Sofia, bietet Die Werkbank Lösungen zur Digitalisierung von Prozessen im Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden. So ermöglicht beispielsweise das Plugin „BIM & More“ Planern Zugriff auf tagesaktuelle Produktinformationen von Herstellern. Die Werkbank IT wird sein Produktportfolio unter der Leitung des langjährigen Geschäftsführers Matthias Uhl und von Patrick Theis, Partner der Drees & Sommer SE, weiterentwickeln und eigenständig am Markt platzieren.