DGNB: Rahmenwerk für klimaneutrale Gebäude und Standorte

Die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V. hat ein Rahmenwerk für klimaneutrale Gebäude und Standorte entwickelt, mit dem die Dekarbonisierung des Gebäudebestands bis 2050 praktisch umsetzbar gemacht werden soll. Es unterstützt zudem dabei, Klimaneutralität bei Neubauten zum Standard zu machen. Herzstück ist ein Klimaschutzfahrplan, der projektindividuell Emissionsgrenzwerte auf dem Weg hin zur Klimaneutralität für ein Gebäude oder einen Standort vorgibt.

Das Rahmenwerk gliedert sich in drei Hauptelemente, die fachlich aufeinander aufbauen:

  • Regeln für die Bilanzierung von CO2-Emissionen
  • klimaneutrale Gebäude: Begriffsdefinition und Regeln für die CO2-Berichterstattung
  • Klimaschutzplan als Methode zum CO2-Management

Kostenloser Download unter: www.dgnb.de/klimaschutz-rahmenwerk