DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ ausgelobt

Ab sofort können sich Architekten, Bauherren und Nutzer wieder mit ihren Neu- und Bestandsbauten in Deutschland für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ bewerben. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen– DGNB e.V. vergeben die Auszeichnung gemeinsam zum sechsten Mal.

Der Preis würdigt Gebäude in Deutschland, die eine nachhaltige Bauweise, innovative Lösungsansätze und eine herausragende gestalterische Qualität vereinen. „Nachhaltig zu bauen muss in der heutigen Zeit mehr als eine Wahloption sein“, sagt Prof. Alexander Rudolphi, Präsident der DGNB. „Es gibt genug Beispiele, die zeigen, dass es möglich ist, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, dabei ökonomisch zu bauen und ein Plus an Nutzerkomfort zu erzielen. Genau diese Vorbilder suchen wir mit unserem Preis.“

Der Einsendeschluss ist am 8. Juni 2018. Infos und Einreichung unter www.preis-nachhaltiges-bauen.de oder www.dgnb.de.