Das Gebäude der Zukunft

Welche Eigenschaften braucht das Gebäude der Zukunft? Was ist schon erreicht und wo besteht Nachholbedarf? Dieserlei Fragen stellte Drees & Sommer an rund 80 Experten aus Politik, Finanz- und Immobilienwirtschaft am Rande ihrer Veranstaltung „Expo Vision“. Gesund, flexibel, smart, wirtschaftlich, emissionsneutral, integriert und energieautark bilden demnach die sieben Attribute der idealen Immobilie. Deutlich wurde, dass die Branche den Grundstein für das Gebäude der Zukunft, das „Blue Building“, heute legen muss, allerdings muss es bezahlbar bleiben. Denn die Wirtschaftlichkeit dominiert mit der stärksten Gewichtung bei Entscheidungen für oder gegen einen Gebäudeentwurf. Am wenigsten wirtschaftlich umzusetzen sind energieautarke, emissionsneutrale und integrierte Gebäude. Vor allem gesunde, flexible und smarte Immobilienkonzepte werden sich aber am Ende rechnen.