Daikin plant EMEA Development Center in Gent

Daikin Europe N.V. (DENV), die europäische Tochter der Daikin Industries Ltd., hat für 2023 die Eröffnung eines EMEA Development Centers (EDC) im Wetenschap Park der Universität Gent geplant. Der Bau beginnt voraussichtlich Ende des Sommers 2021 und wird ein Investitionsvolumen von 140 Mio. Euro umfassen. Das neue Gebäude soll aus zwei Teilen bestehen: Einerseits aus Testeinrichtungen, andererseits aus Büroräumen. Die Testbereiche mit einer Gesamtfläche von ca. 4.000 qm werden über EMV-Kammern zur Messung der elektromagnetischen Verträglichkeit sowie Testkammern für spezielle Partikel-, Entladungs- und Materialanalysen verfügen. Die Büroräume mit einer Fläche von ca. 13.000 qm sollen Platz für rund 500 Arbeitskräfte bieten. Daikin Europe geht davon aus, bis 2025 rund 380 Mitarbeiter im EDC zu beschäftigen, während die restliche Fläche im Bürogebäude dem Personal der Universität Gent zur Verfügung stehen wird.

Bei der Ausführung des neuen Gebäudes folgt Daikin den neuesten Energieeffizienz-Standards, einschließlich Niedrigst-Energiegebäude-Standard (NZEB-Standard), und einem BREEAM Excellent-Zertifikat.