21. Auslobung des Architekturpreises Beton in 2020

Das Informationszentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten (BDA) erneut den Architekturpreis Beton 2020 aus. Zum 21. Mal können dafür in Deutschland realisierte Projekte eingereicht werden, die nach dem 1. Januar 2017 fertiggestellt wurden. Die Jury mit Mitgliedern aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Betontechnologie und Architekturkritik beurteilen die Wettbewerbsbeiträge nach architektonischer und städtebaulicher Qualität, dem materialgerechten und innovativen Einsatz des Baustoffs Beton, den funktionalen Aspekten, der Nutzungsflexibilität sowie dem Beitrag zum energieeffizienten und nachhaltigen Bauen oder der Lösung aktueller gesellschaftlicher Herausforderungen. Einsendeschluss ist der 13. März 2020. Bereits seit 1974 zeichnet die deutsche Zement- und Betonindustrie Leistungen der Architektur und Ingenieurbaukunst aus, deren Qualität von den gestalterischen, konstruktiven und technologischen Möglichkeiten des Baustoffs Beton geprägt ist.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.architekturpreis-beton.de.