Webtalk: Bodensysteme im Industriebau

Am 8., 9. und 10. Februar 2021, jeweils von 10:00-11:00 Uhr, findet der Webtalk Industrieboden statt. In drei kompakten Sessions behandeln wir aktuelle Fragen rund um Planung, Bau und Sanierung von Bodensystemen im Industriebau.

8. Februar 2021

Die erste Session am 8. Februar thematisiert Bodenaufbauten mit keramischen Belägen. Der inhaltliche Bogen reicht dabei von den Planungsgrundlagen bis zu den Besonderheiten von Anwendungsbeispielen in der Industriebaupraxis.

9. Februar 2021

Weiter geht es am 9. Februar mit dem Thema „Schadensbilder und Sanierungsmöglichkeiten bei Industrieböden“. Dazu werden dann praxisbezogene Verfahren zur Tragfähigkeitserhöhung und Anhebung von Betonböden mittels expandierender Kunstharze vertieft.

10. Februar 2021

Die dritte Session am 10. Februar behandelt mit der „Planung von Bodensystemen für Sonderanwendungen“ die besonderen Anforderungen in Reinraum-, Labor- und Forschungsgebäuden und zeigt Wege für ihre nachhaltige Realisierung mit natürlichen Baustoffen auf.

Fachreferent an allen drei Tagen ist Roger Genz, ö.b.u.v. Sachverständiger für das Estrichleger-, Maurer- und Betonbauerhandwerk und zertifizierter Sachverständiger für Betonschäden und Betoninstandsetzung. Ihm zur Seite stehen Experten aus renommierten Fachunternehmen, die den Bogen in die Ausführungspraxis spannen.

Das Programm und die Anmeldung finden Sie hier:

www.industriebau-online.de/industrieboden2021