Fachsymposium Industriedach

Anforderungen, Planung und Realisierung

18. Mai 2017, 10.00 – 16.00 Uhr

Bauzentrum, München

 

Veranstalter:
Der Facility Manager
Platin-Partner:
Logo-carlisle Logo-cmyk
Gold-Partner:
Logo-alwitra

AGENDA:

09:30 Uhr Registrierung
10:00 Uhr Begrüßung und Moderation
Dipl.-Ing. (Arch.) Melanie Meinig, Chefredakteurin „industrieBAU“
Melanie Meinig industrieBAU
10:10 Uhr Martin Pauli, Senior Architekt, Arup

Vom Flachdach zum Nutzdach

  • Grüne Gebäudehüllen
  • Aktivierung ökologischer, ökonomischer und sozialer Potenziale
Martin Pauli
11:00 Uhr Hersteller-Panel mit Impuls-Statements und Diskussion: Dachsysteme im Vergleich
Bitumenbahnen – Kunststoff- und Elastomerbahnen – Flüssigkunststoffe – Metallabdichtungen
12:00 Uhr Mittagspause
13:00 Uhr Dipl.-Ing. Hans-Peter Sommer, Mitglied im Flachdachausschuss (ZVDH/BFA BWA) „Flachdachrichtlinie“, ö.b.u.v. Sachverständiger für Abdichtung und Feuchtigkeitsschutz, Flachdächer, SC Sommer Consulting, Ingenieurbüro für Bauwerksabdichtung, Horst (Holst.)

Die neue Flachdachrichtlinie

  • Dachabdichtung
  • Extreme Klimaereignisse: hohe Temperaturen, Starkregen, Hagel
  • Perforationssicherheit
Hans-Peter Sommer
13:50 Uhr Kaffeepause
14:10 Uhr Dipl.-Ing. Jens-Uwe Raab, Nachweisberechtigter Standsicherheit, AJG Ingenieure GmbH, München

Tragwerksanforderungen von Dachsystemen: Mit Leichtigkeit weit spannen

  • Arten von Tragsystemen
  • Klimatische und technische Lasten
  • Bemessung der Tragsysteme
  • Befestigung von Leichtbauelementen
  • Vermeidung von Fehlern in der Montage
Jens-Uwe Raab
15:00 Uhr Dipl.-Ing. Thomas Hankel, Beratender Ingenieur & Prüfsachverständiger für Brandschutz, Ingenieurbüro für Brandschutz, Marburg

Brandschutz beim Industriedach

  • Bauordnungsrechtliche Anforderungen nach der Muster-Industriebau-Richtlinie MIndBauRL in der aktuellen Fassung Stand 2014
Thomas Hankel, Brandschutz, Industriedach, Fachsymposium, Muster-Industriebau-Richtlinie
15:50 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung
Dipl.-Ing. (Arch.) Melanie Meinig, Chefredakteurin „industrieBAU“

Anmeldung:
Konditionen:
Regulär: 180,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten: 150,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
(Jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.)

Die Veranstaltung am 18. Mai in München ist von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau als Fortbildungsveranstaltung mit 4,25 Zeiteinheiten anerkannt.

Weitere Informationen:
Michaela Feigel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (0) 8233/381-517
E-Mail: michaela.feigel@forum-zeitschriften.de

Zur Anmeldung füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Bitte ein gültiges Formular wählen