Aktuelle Printausgabe »

5. April 2018 – 11:37

Die Badische Staatsbrauerei Rothaus AG im gleichnamigen Ort im Hochschwarzwald von Sacker Architekten aus Freiburg, das Logistikzentrum von Symbiolog in Burgbernheim, Know-how: Betriebsgastronomie, Bauen mit Holz, Flachdachabdichtungen, Industrieböden oder Fassadensysteme sind nur einige der Themen der Ausgabe 2/2018.

Jetzt Jahresabo bestellen »
Aktuelles
Know-how
Produkte
Architekten / Ingenieure
Karriere
Home » Archive by Category

Articles in Aktuelles

Spatenstich für Zeiss Innovation Hub @ KIT

18. April 2018 – 12:47

Der auf optische und optoelektronische Technologien spezialisierte Konzern Zeiss errichtet auf dem Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) einen neuen Standort in Deutschland. Dort entsteht der Zeiss Innovation Hub @ KIT, ein gemeinsam mit dem KIT und Nanoscribe, einer Ausgründung des KIT, genutztes …

Barkow Leibinger gewinnen Preis des Deutschen Stahlbaues 2018

28. März 2018 – 10:30

Die Jury unter Vorsitz von Prof. Johannes Kister vergibt den Preis des Deutschen Stahlbaues 2018 an das Berliner Architekturbüro Barkow Leibinger für ihre Trumpf Smart Factory. Das neue Vorführ- und Vertriebszentrum des deutschen Werkzeugmaschinenherstellers Trumpf nahe Chicago, USA, überzeugte unter anderem durch „die raffinierte Konstruktion …

DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ ausgelobt

28. März 2018 – 09:38

Ab sofort können sich Architekten, Bauherren und Nutzer wieder mit ihren Neu- und Bestandsbauten in Deutschland für den DGNB Preis „Nachhaltiges Bauen“ bewerben. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen– DGNB e.V. vergeben die Auszeichnung gemeinsam zum sechsten Mal.

Strabag baut erstes Mercedes-Benz Motorenwerk in Polen

27. März 2018 – 12:43

Der Baukonzern Strabag SE hat den Auftrag erhalten, für Mercedes-Benz ein Motorenwerk in Polen zu bauen. Die Errichtung der Produktions- und Montagehalle mit einem Gesamtwert von umgerechnet rund 61 Mio. Euro soll im Konsortium mit den polnischen Unternehmen TKT Engineering und Elektromontaz-Poznan erfolgen.

TÜV SÜD zertifiziert nach BREEAM

27. März 2018 – 12:15

TÜV SÜD hat von BRE Global die exklusive Lizenz für Zertifizierungen nach BREEAM DE Neubau erhalten. Damit kann das Deutsche Institut für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (DIFNI) von TÜV SÜD in Zukunft auch Neubauten in Deutschland nach dem internationalen BREEAM-Standard zertifizieren.

Hagedorn sucht Bürgerdialog

6. März 2018 – 12:33

Auf dem Werksgelände des stillgelegten Kohlekraftwerks „Gustav Knepper“ zwischen Castrop-Rauxel und Dortmund will die Hagedorn Unternehmensgruppe zeitnah mit dem Rückbau beginnen. Der neue Eigentümer informierte nun die Bürger und Anwohner über die anstehenden Abriss-, Tiefbau- und Recyclingarbeiten auf dem Gelände.

Praxis-Leitfaden zum Leichtbau erschienen

6. März 2018 – 11:24

Schwindende Ressourcen und Preissteigerungen beim Bauen fordern neue Lösungen. Mit innovativen Leichtbauweisen lassen sich mehr als 40 Prozent Material einsparen und dadurch Kosten senken. Der neue Praxis-Leitfaden „Leichtbau im Bauwesen“, erarbeitet vom Fraunhofer-Institut für Bauphysik und dem Institut für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der …

Rekordjahr für Logistikimmobilien

6. März 2018 – 10:39

Moderne Hallen mit gut ausgebauter Infrastruktur boomen. Deutschland gilt als Logistik-Weltmeister und ist der zentrale Umschlagplatz für Waren in Europa. Von der aktuellen wirtschaftlichen Dynamik profitiert auch der Hallenflächenmarkt. Dabei entwickelt sich dieser immer mehr von einem Eigennutzer- hin zu einem Fremdvermietungsmarkt. Dies zeigt der …

Brückenschlag

26. Februar 2018 – 12:16

Für die räumliche Ergänzung des Zentralgebäudes im deutschen Werk von Ferrero entwickelte das Architektur- und Ingenieurbüro aib eine besondere Bauform: Die als Durchfahrtshalle gestaltete Erweiterung ordnet das Umfeld neu, schafft eine Passage für die Verkehrswege und wertet den Standort baulich auf.

Startschuss für Deutschen Ingenieurbaupreis 2018

20. Februar 2018 – 12:59

Mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis pämieren das Bundesbauministerium und die Bundesingenieurkammer herausragende Ingenieurbauleistungen, die Baukultur, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit vereinen und herausragende Lösungen zur Gestaltung unserer gebauten Umwelt bieten. Der mit Preisgeldern von insgesamt 60.000 Euro ausgestattete Staatspreis für

industriebau-online.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close