5. Jahrtestagung: Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen

Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen

Fachtagung | 1. – 2. Oktober 2020, Berlin

Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen

Die Voraussetzungen für Neu- und Umbauprojekte von Industrieanlagen werden durch wachsende technische als auch umweltrechtliche Vorgaben immer komplexer. Enormer Zeit- und Kostendruck und begrenzte betriebliche Ressourcen können ein effizientes Prozessmanagement ins Wanken bringen. Zusätzlich stellen Informationsansprüche und Folgen für Anlagenbetreiber bei Genehmigungs-verfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Doch welche aktuellen Hindernisse und neuen Entwicklungen im Immissionsschutzrecht stehen im Fokus? Wie ist der Stand der Novelle zur TA Luft und was sollten Teilnehmer zur neuen 44. BImSchV wissen?

Die 5. Jahrestagung ‚Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen‘ vom 1. – 2. Oktober 2020 in Berlin greift die wichtigsten Themen rund um das industrielle Genehmigungsmanagement auf und gibt wertvolle Anregungen und Optimierungsansätze für die eigene Praxis. Experten namhafter Unternehmen wie BASF, Bayer, Bezirksregierung Köln, Currenta, DSM Nutritional Products, TÜV NORD Umweltschutz, Uniper Kraftwerke u.v.m. berichten über die wesentlichsten Problemstellungen sowohl aus der Perspektive der Industrie als auch aus Behördensicht. Zusätzlich runden Fachbeiträge und Best Practices von Rechtsanwälten, Ingenieuren und Anlagenbauern, sowie -betreibern das Programm ab.

Zwei halbtägige Intensiv-Workshops am ersten Konferenztag bieten Teilnehmern die Möglichkeit, sich umfassend zur Entwicklung eines BREF-Dokumentes und der Umsetzung der BVT-Schlussfolgerungen in das nationale Recht sowie zum Ausgangszustand und der Rückführungspflicht am Beispiel eines komplexen Industriestandortes auseinander zu setzen. Zahlreiche Erfahrungsberichte sowie eine begleitende Fachausstellung versprechen zudem wertvolle Impulse und geben Antworten auf Fragen zu aktuellen Entwicklungen. Ein geselliges Get-together bietet die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

Weitere Informationen: www.tacevents.com/Genehmigung2020Logo T.A.Cook

Ansprechpartnerin Presse:
Nicole Riemann
Tel.: +49 / (0)30 – 88 43 07 – 22
E-Mail: n.riemann@tacook.com