Jahrestagung 14.-15.5.2019: Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen

Bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen gilt es, Termine und Kosten im Blick zu halten. Dies gelingt jedoch nur, wenn erforderliche Genehmigungen rechtzeitig geplant und eingeholt werden. Neben technischen Vorschriften sind dabei immer komplexere umweltrechtliche Vorgaben zu beachten. Um ein strukturiertes Genehmigungsmanagement zu gewährleisten, muss die Zusammenarbeit zwischen den Projektbeteiligten und Behörden klar koordiniert werden.

Die 4. Jahrestagung Genehmigungsmanagement bei Neu- und Umbau von Industrieanlagen findet vom 14. – 15. Mai 2019 in Düsseldorf statt. In praxisnahen Fachbeiträgen werden die Herausforderungen aus der Perspektive von Anlagenbauern, -betreibern, Rechtsanwälten, Ingenieuren und Experten beleuchtet. Namhafte Unternehmen berichten, wie sie ihre Projekte von der Planung über die Steuerung bis zur Umsetzung effektiv managen.

Intensiv-Workshops, eine Podiumsdiskussion und ein geselliges Get-together runden das Programm ab.

Weitere Informationen: www.tacevents.com/Genehmigung2019